Kostenloser Versand ab 40€ auf der Halbinsel! | Lieferungen in 24-48 Stunden | ☎️ 621 24 08 05

Arthrokun Dogs (260 g) Ergänzung für die Gelenkgesundheit Ihres Hundes

32,95€
32,95€

Kostenloser Versand

Ab 40 € bieten wir kostenlosen Versand an

Sendung

KAYKUN CARE, SL versendet nur in Spanien (mit Ausnahme der Kanarischen Inseln, Ceuta und Melilla).

Wenn Sie aus einem anderen Land bestellen möchten, können Sie dies natürlich tun; Bitte kontaktieren Sie uns (unter hello@kun-kay.com oder unter +34 621 24 08 05) und wir informieren Sie über die Versandkosten.

Qualitätsgarantie

Alle unsere Produkte werden von Tierärzten und Tierernährungsspezialisten hergestellt.
Alle unsere Produkte werden von Tierärzten und Tierernährungsspezialisten hergestellt.

Was bekommt Ihr Hund mit Arthrokun?

Das Nahrungsergänzungsmittel Arthrokun für Hunde hält die Gelenke Ihres Hundes gesund.

Es ist das ideale Nahrungsergänzungsmittel, um die Gelenkbeschwerden Ihres Hundes zu lindern und deren Auftreten zu verhindern. Es kann Tieren jeden Alters verabreicht werden!

Für welche Hundetypen ist dieses Nahrungsergänzungsmittel ideal?

Dieses Nahrungsergänzungsmittel ist ideal für schnell wachsende Hunde großer Rassen, ältere Hunde, Menschen mit Fettleibigkeit, Gelenkbeschwerden oder einem hohen Maß an körperlicher Aktivität.

Warum sollten Sie Arthrokun für Ihren Hund wählen?

Arthrokun für Hunde besteht aus natürlichen Wirkstoffen, die häufig in Lebensmitteln vorkommen und synergistisch miteinander wirken.

Dank seiner chondroprotektiven, entzündungshemmenden und antioxidativen Wirkstoffe reduziert dieses Nahrungsergänzungsmittel die Degeneration und Entzündung des Knorpels, lindert Schmerzen und erhöht die Beweglichkeit Ihres Fells.

Komposition

Zutaten

Fischöl (Sardine), Aromanebenprodukt (hydrolysierte Schweine- und Hühnerleber), Glucosamin-HCl (7,7 %), Chondroitinsulfat (3,3 %).

Nahrungsergänzungsmittel

Naturprodukte : Curcuma longa L.: Kurkuma-Extrakt – 25.000 mg/kg; Aromen : Piperin – 250 mg/kg; Vitamine : Vitamin C – 11.750 mg/kg, Vitamin E – 12.500 IE/kg; Spurenelemente : Selen (Natriumselenit) – 8,8 mg/kg.

Analytische Komponenten

Rohprotein 7,90 %; Rohfasern 0,00 %; Rohfett 47,86 %; Rohasche 20,58 %; Omega-3-Fettsäuren 15,00 %; Omega-6-Fettsäuren 3,13 %

Wie wirken seine Wirkstoffe?

Vitamin E

Bei einer Entzündung entstehen große Mengen freier Radikale, die wiederum den Entzündungsprozess beschleunigen. Vitamin E ist eines der wirksamsten Antioxidantien, um die mehrfach ungesättigten Fettsäuren, aus denen die Zellmembranen bestehen, vor Oxidation zu schützen. Dies verhindert die Lipidoxidation, indem Peroxylradikale eliminiert werden, bevor sie mit Fettsäuren oder Proteinen in benachbarten Zellmembranen reagieren können.

Mehr sehen Weniger sehen

Vitamin C

Es ist das stärkste Reduktionsmittel, das den Zellen zur Verfügung steht. Vitamin C regeneriert das Enzym Glutathion, neutralisiert freie Radikale sowohl intra- als auch extrazellulär und schützt vor der durch freie Radikale vermittelten Proteininaktivierung, die mit dem oxidativen Abbau von Neutrophilen einhergeht.

Mehr sehen Weniger sehen

Selen

Es fungiert als Cofaktor der Glutathionperoxidase, einem antioxidativen Enzym, das das Gewebe vor oxidativem Stress schützt, indem es die Reduktion von Wasserstoffperoxiden und organischen Hydroperoxiden katalysiert und Vitamin E regeneriert.

Mehr sehen Weniger sehen

Chondroitin

Reduziert den Knorpelabbau (hemmt Metalloproteinasen) und fördert seine Regeneration (stimuliert die Glykosaminoglykanproduktion und Kollagensynthese).

Mehr sehen Weniger sehen

Glucosamin

Es hat eine anabole Wirkung auf den Knorpel, beispielsweise die Stimulierung der Synthese von Glykosaminoglykanen und Proteoglykanen. Darüber hinaus reduziert es den Abbau von Proteoglykanen und hemmt die Aktivität von Knorpel-degenerativen Enzymen (Aggrecanasen und Metalloproteinasen).

Mehr sehen Weniger sehen

Omega-3-Fettsäuren

Sie verbessern die klinische Symptomatik der Arthrose, die orthopädische klinische Untersuchung, die Analyse der Bodenreaktionskräfte beim Gehen und reduzieren Schmerzen. Eicosapentaensäure (EPA) ist ein klares Beispiel für die Anwendung der Nutrigenomik in der Ernährung von Hunden und Katzen. Sie hemmt die Überexpression von Aggrecanasen, indem sie das Signal auf der Ebene der Boten-RNA blockiert und so den Abbau des Gelenkknorpels verringert. Darüber hinaus modulieren Omega-3-Fettsäuren die Produktion von Eicosanoiden, wobei Eicosanoide, die aus dem Stoffwechsel von Omega-3-Fettsäuren entstehen, die Entzündungsreaktion weniger stimulieren als solche, die aus Omega-6-Fettsäuren entstehen. Darüber hinaus sind Omega-3-Fettsäuren dies die Vorläufer von Resolvinen und Protektinen, gegenregulatorischen Entzündungsstoffen, die als Agonisten endogener entzündungshemmender Mechanismen dienen und maßgeblich an der Auflösung von Entzündungen beteiligt sind.

Mehr sehen Weniger sehen

Curcumin

Seine entzündungshemmende Wirkung wird durch die Hemmung von Enzymen vermittelt, die entzündliche Prozesse wie COX-2, LOX und iNOS vermitteln, die Produktion von Zytokinen wie Interferon-Gamma und Tumornekrosefaktor sowie die Aktivierung von Transkriptionsfaktoren wie NF-κB . und AP-1.

Mehr sehen Weniger sehen

Piperin

Es erhöht die Bioverfügbarkeit von Curcumin (über das 20-fache), da es die Glucuronidierung in der Leber und den intestinalen Metabolismus von Curcumin hemmt.

Mehr sehen Weniger sehen

Wofür wird es verwendet?

  • Es hilft, Schmerzen zu lindern, Gelenkdegeneration zu stoppen und die Beweglichkeit von Tieren mit chronischen Gelenkverletzungen wie Arthrose zu erhöhen, die Schmerzen und eingeschränkte Beweglichkeit verursachen. Verbessern Sie die Lebensqualität Ihres Hundes mit Arthrokun!
  • Bei Tieren, bei denen das Risiko besteht, Gelenkprobleme zu entwickeln, beugt Arthrokun dem Auftreten chronisch degenerativer Gelenkschäden wie Arthrose vor und erhält so die Vitalität Ihres vierbeinigen Begleiters:
    • Mittleres Risiko: Große, schnell wachsende Rassen mit einer genetischen Veranlagung zur Entwicklung orthopädischer Entwicklungskrankheiten.
    • Hohes Risiko: Tiere mit bestehenden orthopädischen Erkrankungen, ältere Tiere oder Patienten mit Traumata oder Fettleibigkeit.
  • Bei Tieren mit hohem Aktivitätsgrad verhindert Arthrokun das Auftreten möglicher künftiger degenerativer Gelenkprobleme im Zusammenhang mit körperlicher Betätigung.

Die Verwendung von ARTHROKUN wird nicht empfohlen bei:

  • Patienten mit veränderter Gerinnung, gemeinsamer Gabe von Arzneimitteln, die die Blutplättchenaggregation hemmen, oder Prozessen, die Blutungen verursachen.
  • Situationen mit Eisenmangel oder anderen mit Eisen verbundenen Krankheiten.

Wie wird es verabreicht?

Tägliche Empfehlung zur Zugabe zum Essen. Diese Dosis kann in verschiedene Dosen aufgeteilt werden.

Gewicht Esslöffel* Containerleben
<10kg 0,5 2 Monate
10-20kg 1,0 1 Monat
20-30kg 1.5 20 Tage
>30kg 2,0 15 Tage


*8,3 g pro Esslöffel.
Der Löffel ist in der Verpackung enthalten.

Arthrokun für Hunde kann zusammen mit jeder Art von Diät verabreicht werden (Futter, selbstgemacht oder kommerziell gekocht, BARF oder dehydriert). Darüber hinaus kann es chronisch verabreicht werden, ohne dass eine Ruhezeit zwischen den Flaschen erforderlich ist.

Wie lange sollte ich es verabreichen?

  • Bei bestehenden chronischen Gelenkbeschwerden: Die Einnahme wird für mindestens 1 Monat empfohlen und so lange beibehalten, wie die Beschwerden bestehen.
  • Bei chronischen Gelenkproblemen mit unter Kontrolle befindlichen Symptomen: Reduzieren Sie die empfohlene Tagesdosis als Erhaltungsdosis um bis zur Hälfte.
  • Tiere, bei denen das Risiko besteht, chronische Gelenkprobleme zu entwickeln (schnell wachsende Tiere großer Rassen, Hunde mit bestehenden orthopädischen Erkrankungen, ältere oder fettleibige Tiere): Zur Vorbeugung die Hälfte der empfohlenen Tagesdosis verabreichen.
  • Tiere mit hohem Aktivitätsgrad: Zur Vorbeugung die Hälfte der empfohlenen Tagesdosis verabreichen.

Customer Reviews

Based on 60 reviews
85%
(51)
10%
(6)
5%
(3)
0%
(0)
0%
(0)
M
Maria
Efectivo

Tengo un border collie con once años, llevo unos años dándole arthrokun y no tiene ningún problema ni en articulaciones, ni en huesos. Encantada con el producto

A
Agustín Etxegibel Campos

He notado una clara mejoría en mi perro.

M
Maria Santamaria

Arthrokun Perros (260 g) Suplemento para la salud articular de tu perro

A
Anónimo
Arthrokun

El sabor es algo fuerte y amargo y a mi perrita no le gusta mucho, se lo mezclo con la comida y muchas veces no quiere comerla, debo dárselo con carne para que lo acepte y aun así a veces lo rechaza, en general sus productos son muy buenos pero éste sería mejor en que viniera en pastillas para administrarselo mas fácilmente, también ha hecho que defeque más blando de lo normal, pero ella es de estómago delicado así que se lo atribuyo más a su intolerancia a ciertos suplementos que al arthrokun, en general siempre le caen mal los que contienen glucosamina

Á
Ángeles Castro Blanco
Bueno para mi perro.

Nero es un perro que hace mucho deporte y aunque aún no es viejito pienso que es una forma de prevenir problemas articulares a largo plazo. A el le está sentando muy bien.

Arthrokun Dogs (260 g) Ergänzung für die Gelenkgesundheit Ihres Hundes
Sie haben sich erfolgreich angemeldet!
Diese E-Mail wurde registriert